Banner Homepage Startseite

 Venturetec unterstützt Ferienbetreuung der Stadt Kaufbeuren mit 1500 Euro

Zu Besuch bei der Ferienbetreuung der Stadt Kaufbeuren: Jürgen Metschir, Betriebsleiter bei Venturetec Mechatronics (hintere Reihe links im schwarzen Anzug), und die Leiterin der Personalabteilung, Katharina Heinrich (vorletzte Reihe, weißes Jackett) wurden von den Kindern mit einem Gedicht begrüßt. Begleitet wurden die Firmenvertreter von der Familienbeauftragten der Stadt Kaufbeuren (vierte Reihe, links) und Oberbürgermeister Stefan Bosse (hintere Reihe, mittig). Bildnachweis: 
Stadt Kaufbeuren
Zu Besuch bei der Ferienbetreuung der Stadt Kaufbeuren: Jürgen Metschir, Betriebsleiter bei Venturetec Mechatronics (hintere Reihe links im schwarzen Anzug), und die Leiterin der Personalabteilung, Katharina Heinrich (vorletzte Reihe, weißes Jackett) wurden von den Kindern mit einem Gedicht begrüßt. Begleitet wurden die Firmenvertreter von der Familienbeauftragten der Stadt Kaufbeuren (vierte Reihe, links) und Oberbürgermeister Stefan Bosse (hintere Reihe, mittig). Bildnachweis: Stadt Kaufbeuren
Freitag, 11. August 2017

Das Kaufbeurer Hightech Unternehmen Venturetec Mechatronics unterstützt die Ferienbetreuung der Stadt Kaufbeuren auch in diesem Jahr wieder mit 1500 Euro. Betriebsleiter Jürgen Metschir und Katharina Heinrich, Leiterin der Personalabteilung, besuchten die Ferienkinder am Donnerstag gemeinsam mit Oberbürgermeister Stefan Bosse und der Familienbeauftragten Elke Schad im Kindergarten Am Leinauer Hang.

Mit großer Begeisterung berichteten die Kinder von ihrer Zeit in der Ferienbetreuung. Großen Eindruck hatte der Ausflug zum Lamahof in Oberbeuren hinterlassen, der passend zum diesjährigen Schwerpunktthema Tiere organisiert worden war. Die Größeren haben zudem das neue Feuerwehrmuseum besucht. Die rund 40 Kinder der Ferienbetreuung hatten für die Gäste ein Gedicht vorbereitet und überreichten Schokolade und ein Bild mit ihren Fingerabdrücken.

Venturetec Mechatronics ist mit seinem Engagement nicht allein: Weitere Geldgeber für die Ferienbetreuung sind die Brunnen-Apotheke, Steuerkanzlei Ulf Jäkel, Lions Club Kaufbeuren und die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren.