Bürgerschaftliches Engagement

Bürgerschaftliches Engagement stärken und fördern

Den Bürger als Partner einzubinden ist eine wichtige Zukunftsaufgabe für eine familienfreundliche Stadt wie Kaufbeuren. Nur mit den Ideen und dem aktiven Mitmachen zahlreicher Bürger ist Kaufbeuren in der Lage, gesellschaftliche und soziale Herausforderungen dieser Stadt optimal zu meistern.

Kaufbeuren-aktiv als langfristiges Programm

Um das bürgerschaftliche Engagement in Kaufbeuren noch mehr zu unterstützen und zu fördern, Rahmenbedingungen zu verbessern und Projekte zu fördern, wurde in der Vergangenheit Kaufbeuren-aktiv als ein langfristig angelegtes Programm der Stadt Kaufbeuren installiert.

Kaufbeuren-aktiv steht für:

  • die Aktivierung von bürgerschaftlichem Engagement
  • Netzwerkarbeit und Querschnittsaufgaben
  • die Entwicklung und Umsetzung von Konzepten und Ideen
  • die professionelle Abwicklung von Projekten und Programmen
  • eine Koordinierungsstelle in der Verwaltung

Für Vieles offen und aktiv - rund um das wirtschaftliche und gesellschaftlichen Leben

Beispiele für aktuelle Engagementfelder:

Familie, Jugend, Kinder, Senioren, Demokratie, Integration, stadtteilbezogene Projekte, Ausbildung, Beruf, Übergang Schule und Beruf, Prävention, Vereine, Sport, Freiwilligentätigkeit und vieles mehr.

Projekte
Projekte von und mit Bürgern, koordiniert und unterstützt durch Kaufbeuren-aktiv.

Ideenwerkstatt
Sie haben eine Idee, möchten diese umsetzen und benötigen Unterstützung? Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.

Veranstaltungen
Kaufbeuren-aktiv tritt auch - wie beim jährlichen Festival der Vielfalt oder beim Familien-Spaß-Triathlon - als eigener Veranstalter bzw. als Mitveranstalter auf

Ehrenamtliches Engagement
Das Ehrenamt ist eine der tragenden Säulen unserer Gesellschaft. Wir freuen uns, dieses zu unterstützen und zu fördern.

Mehr zu Kaufbeuren-aktiv erfahren Sie unter http://www.kaufbeuren-aktiv.de/