Ins Gespräch kommen – die 24-Stunden-Tour von OB Bosse

Unter dem Motto „OB-24-Stunden-Tour“ unternimmt Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse eine 24-Stunden-Tour durch die Stadt. Am Freitag, den 23. Juni 2017 besucht er Menschen, die gerne mit ihm ins Gespräch kommen wollen. Rund um die Uhr, von sechs Uhr am Freitagmorgen bis um sechs Uhr am Samstag. Wer will, lädt den OB zu sich ein, nach Hause, in den Garten, zum Treffen mit Freunden, in den Verein, in die Arbeit. Im Stundentakt trifft er immer andere interessierte Menschen, Gruppen, Vereine.

Stefan Bosse über seine Beweggründe für die Aktion:

  • „Ich möchte den Menschen die Möglichkeit geben, sich mit mir auszutauschen in einem Umfeld, das sie selbst bestimmen können.
  • Ich als Bürgermeister bin Teil der Demokratie, ich bin für alle da. Die Menschen können mich gerne fordern, denn was ich im Rathaus mache, mache ich mit den Menschen für die Menschen.
  • Es gibt bereits zahlreiche Kontaktmöglichkeiten: Bürgerversammlungen, Bürgersprechstunden, E-Mail, Facebook. Diese werden auch gut genutzt. Mit der 24-Stunden-Tour möchte ich eine Plattform für den Austausch abseits der bestehenden Formate testen.“

Interessiert? Dann machen Sie mit und schicken uns Ihren Vorschlag für ein Treffen. Den Ort und den Rahmen bestimmen Sie! Tragen Sie Ihren Vorschlag bitte bis 2. Juni in das Formular ein. Bei Rückfragen können Sie sich gerne unter 08341/437-104 melden.

Termin: Freitag, 23. Juni auf Samstag, 24. Juni, 6 Uhr bis 6 Uhr

Hier können Sie sich anmelden