Banner Homepage Startseite

 Ehrung für Super-Talente der Mittelschulen aus Kaufbeuren und Ostallgäu

Lars Leveringhaus, stellvertretender Landrat (zweite Reihe, Mitte links), und Oberbürgermeister Stefan Bosse (zweite Reihe, Mitte rechts) inmitten der stolzen Absolventinnen und Absolventen der Mittelschulen.

Bildquelle: Stadt Kaufbeuren
Lars Leveringhaus, stellvertretender Landrat (zweite Reihe, Mitte links), und Oberbürgermeister Stefan Bosse (zweite Reihe, Mitte rechts) inmitten der stolzen Absolventinnen und Absolventen der Mittelschulen. Bildquelle: Stadt Kaufbeuren
Donnerstag, 20. Juli 2017

Abschlussschülerinnen und -schüler der Ostallgäuer und Kaufbeurer Mittelschulen wurden im Alten Sitzungssaal des Kaufbeurer Rathauses durch den stellvertretenden Landrat Lars Leveringhaus, Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse sowie die Leiterin der Staatlichen Schulämter im Landkreis Ostallgäu und in der Stadt Kaufbeuren Eva Severa-Saile geehrt.
 
Begleitet von ihren Lehrkräften fanden sich 32 Ostallgäuer und 6 Kaufbeurer Mittelschüler zur gemeinsamen Ehrung im Alten Sitzungssaal des Kaufbeurer Rathauses ein. Die 38 Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der Mittelschulen wurden für beste Ergebnisse bei den Abschlussprüfungen (Qualifizierender Mittelschulabschluss oder Mittlerer Abschluss an der Mittelschule) sowie soziales Engagement an ihren Schulen mit Buchpreisen und Urkunden für ihre Leistungen geehrt. Ein großer Dank ging auch an die Lehrkräfte der Schüler. Erstaunlich war, wie sich durch die persönliche Darstellung ihrer beruflichen Zukunft die Bandbreite der Möglichkeiten und Interessen der einzelnen Schülerinnen und Schüler darstellte. Beeindruckend waren auch die Berichte darüber, wie vielfältig sich die Jugendlichen während ihrer Mittelschulzeit sozial an ihren Schulen engagiert hatten, beispielsweise als Schülersprecher, Schulweghelfer oder Streitschlichter.
 
Mit vielen guten Wünschen sowie der aufmunternden Aufforderung mit Mut und Zielstrebigkeit die berufliche und auch die persönliche Zukunft zu gestalten, verließen die Abschlussschüler in Begleitung ihrer Lehrkräfte den Alten Sitzungssaal des Kaufbeurer Rathauses auf dem Weg zu einem neuen Lebensabschnitt.

Es wurden Schülerinnen und Schüler der folgenden Mittelschulen geehrt:
Mittelschule Biessenhofen, Mittelschule Buchloe, Mittelschule Friesenried, Mittelschule Füssen, Mittelschule Germaringen, Mittelschule Marktoberdorf,
Mittelschule Obergünzburg, Mittelschule Pfronten, Mittelschule Roßhaupten, Mittelschule Unterthingau, Beethoven-Mittelschule Kaufbeuren, Gustav-Leutelt-Mittelschule Kaufbeuren, Jörg-Lederer-Mittelschule Kaufbeuren.