News Archiv

Porträt Friedrich II. von Preußen, Johann Matthäus Bauhoff, Hinterglasbild, Kaufbeuren, 1764, Stadtmuseum Kaufbeuren (Foto: A. Bernhard / Stadtmuseum Kaufbeuren)

Porträt Friedrich II. von Preußen, Johann Matthäus Bauhoff, Hinterglasbild, Kaufbeuren, 1764, Stadtmuseum Kaufbeuren (Foto: A. Bernhard / Stadtmuseum Kaufbeuren)

Donnerstag, 9. November 2017

Vortrag über Preußenkönig Friedrich II. mit Prof. Dr. Wolfgang Burgdorf

Im Rahmen des Begleitprogramms zur laufenden Sonderausstellung „Bekenntnisse aus Glas“ lädt das Stadtmuseum Kaufbeuren am Mittwoch den 15.11.2017 zu einem Vortrag mit dem Titel „Friedrich II. von Preußen. Sein Verhältnis zur Aufklärung und zum Protestantismus“ mit Prof. Dr. Wolfgang Burgdorf ein. Der Vortrag ist kostenfrei und wird durch die Unterstützung des Freundeskreises des Kaufbeuer Stadtmuseums e.V. ermöglicht.

König Friedrich II. von Preußen inszenierte sich öffentlich, besonders während des Siebenjährigen Krieges (1756-1763), als Verteidiger der protestantischen Religion. Neben dieser Inszenierung sollen weitere Aussagen des Königs zur Religion betrachtet werden, um sein Verhältnis zur Aufklärung und zum Protestantismus näher zu bestimmen.

Anknüpfungspunkte zu Friedrich II. von Preußen finden sich in der aktuellen Sonderausstellung in Form von Hinterglasbildern, die Porträts des Preußenkönigs sowie Schlachtenszenen des Siebenjährigen Krieges zeigen. Diese bayernweit einzigartigen Hinterglasbilder entstanden im 18. Jahrhundert in der gemischtkonfessionellen Reichsstadt Kaufbeuren. Die Hinterglasbilder wurden als besondere Glaubensbekenntnisse  - auch in Abgrenzung zur katholischen Konfession - von Protestanten für Protestanten gefertigt.

Dr. Wolfgang Burgdorf ist außerplanmäßiger Professor für Neuere Geschichte und lehrt an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er forschte unter anderem über den Untergang des Alten Reichs und die Generation 1806, und veröffentlichte 2011 ein vielbeachtetes biographisches Porträt über Friedrich den Großen. Der Vortrag ist kostenfrei, Anmeldungen sind erbeten.

Kontakt

Stadtmuseum

Stadtmuseum

Kaisergäßchen 12-14
87600 Kaufbeuren

Telefon:
08341/9668390
Fax:
08341/96683967

geöffnet:
Di - So
10:00 - 17:00 Uhr
Montag geschlossen
(ausgenommen Feiertage)
Hier finden Sie uns E-Mail senden Internetseite