News Archiv

Freitag, 24. November 2017

Vollsperrung Am Graben erst im nächsten Jahr

Die ursprünglich für Ende November geplanten Asphaltarbeiten Am Graben und die damit verbundene Vollsperrung der Straße verschieben sich auf das nächste Frühjahr. Dies teilt die Abteilung Tiefbau der Stadt Kaufbeuren mit. Grund sind Verzögerungen im Bauablauf bei den vom Investor beauftragten Baumaßnahmen
zur verkehrlichen Anbindung des Forettle Fachmarktzentrums.
Voraussichtlich ab Mitte Dezember wird die Baustelle Am Graben soweit zurückgebaut, dass es vorläufig keine Verkehrsbehinderungen mehr gibt. Den genauen Termin für die Vollsperrung im Frühjahr teilt die Stadt Kaufbeuren rechtzeitig mit.