News Archiv

Mittwoch, 4. Juli 2018

Neuer Übergang vom Fachklassentrakt zum Altbau

Zurzeit entsteht am Jakob-Brucker-Gymnasium der neue Übergang vom Altbau zum neuen Fachklassentrakt. Er verbindet die beiden Gebäude im ersten Stockwerk und ermöglicht künftig auch den barrierefreien Zugang zum ersten Obergeschoss im Altbau.

Später wird dort ein Hohlraumboden eingebaut, der dann die notwendigen Rampen ausbildet. Der Stahlbau wird regensicher mit einer Trapezblechdeckung und seitlich mit halbdurchsichtigen Polycarbonat- Elementen geschlossen. Zusätzlich werden Glasfenster in die Fassade eingesetzt. Sie bieten dann Ein- und Ausblicke zum Schulbetrieb.