News Archiv

Plakat zum Vortrag. Bildquelle: Steuerungsgruppe  Fairtrade Kaufbeuren

Plakat zum Vortrag. Bildquelle: Steuerungsgruppe Fairtrade Kaufbeuren

Donnerstag, 13. September 2018

Faire Woche in Kaufbeuren

Infostand zum Fairen Handel und Vortrag am 22. September

Vom 14. bis 28. September 2018 findet deutschlandweit die Faire Woche statt. Seit mehr als 15 Jahren lädt die Faire Woche jeden September alle Menschen in Deutschland dazu ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu besuchen oder selbst zu organisieren. Mit jährlich über 2.000 Aktionen ist sie bundesweit die größte Aktionswoche des Fairen Handels.

Auch in Kaufbeuren, seit 2015 offiziell „Fairtrade-Stadt“, rücken einige Aktionen die Bedeutung von gerechtem Handel in den Vordergrund. Am Donnerstag, den 20. September, findet um 19 Uhr ein Treffen der Steuerungsgruppe Fairtrade Kaufbeuren im Hotel Hasen statt. Interessierte Menschen sind herzlich willkommen. Menschen, die vielleicht selbst eine Aktion zur Fairen Woche durchführen wollen, wie etwa ein faires Frühstück oder einen fairen Ball, sind gerne zum Austausch eingeladen.

Am Samstag, den 22. September, informiert die Steuerungsgruppe gemeinsam mit dem Weltladen an einem Stand über gerechten Handel: von 10 bis 16 Uhr zwischen dem Weltladen und der Kaiser-Max-Straße.

Am gleichen Tag findet um 18 Uhr im Hotel Hasen ein Vortrag von Uwe Kekeritz, MdB, statt. Das Thema lautet: Wirtschaften in Zeiten der Globalisierung – geht’s auch gerecht? Im Anschluss findet eine Diskussion statt, zu der auch faire und leckere Häppchen angeboten werden. Der Eintritt ist frei. Dieser Vortrag findet im Rahmen des Festivals der Vielfalt statt. Weitere Informationen unter www.fairtrade-stadt-kaufbeuren.de.