Artikel Übersicht

Foto von Hr. Reinsch

Foto von Hr. Reinsch

Montag, 1. Juli 2019

Neues von der City-Managerin

Es tut sich seit Januar wieder etwas in der Innenstadt. Direkt in der Fußgängerzone eröffnete mit eCigarette24 ebenso ein neues Geschäft wie in der Ludwigstrasse der Barber Shop. Ein wirklich nostalgisch anmutender Laden.

In der Kaiser-Max-Strasse kann man feststellen, dass bereits eine einfache Schaufenster Beklebung Interessen weckt – auch wenn dort im Augenblick nur ein „Outlet-Verkauf“ von der Neugablonzer Strasse in die Innenstadt bis 23. März verlegt wurde. Vielleicht eine Idee zum Nachahmen? Die warmen Verkaufsmonate rücken hierfür näher.

In der anderen Laufrichtung wurde ein neuer Goldankaufladen neu eröffnet und mit dem Elektro-Center Hartig wird in Kürze ein weiterer Einzelhandelsbetrieb die Kaiser-Max-Strasse beleben. Auch am oberen Ende bei der ehemaligen VR-Bank sollen die Renovierungsarbeiten noch vor Ostern für eine Neueröffnung abgeschlossen sein.

Andere Leerstände in der Fußgängerzone werden noch angeboten – doch bei einigen bahnen sich nach Auskunft von involvierten Maklern in naher Zukunft neue Einzelhandelsgeschäfte an. Mir fällt hier spontan das K+L Gebäude ein. Dass es nicht so einfach ist und manchmal an so vermeintlich einfachen Dingen wie Fachpersonal mangelt, muss man leider an einem aktuellen Beispiel in 1A Lage erkennen.

Leider ist es mir nicht gelungen einen exklusiven Ableger des Depot in die Innenstadt zu locken – doch das sinnvolle Vorhaben bleibt derzeit noch eine spannende Aufgabe, denn Bedarf und Wunsch sind wohl durchaus vorhanden, wenn man nach der Gerüchteküche geht.

Sie sehen - es ist etwas im Wandel – zwei Betriebe zog es von außerhalb in unsere schöne Innenstadt und ich bin mir sicher, dass dies nicht das Ende sein wird.

Kontakt

Citymanagerin

Frau Dikkaya-Kaufmann

Telefon:
08341/437-207

E-Mail senden