Artikel Übersicht

Platz zum Umziehen: Die Spinde in farblich passendem Rot stehen schon

Platz zum Umziehen: Die Spinde in farblich passendem Rot stehen schon

  • Platz zum Umziehen: Die Spinde in farblich passendem Rot stehen schon
  • Platz zum Umziehen: Die Spinde in farblich passendem Rot stehen schon
  • Platz zum Kochen: Die Küche für die Feuerwehrler
  • Platz zum Reinigen: Die Schlauchwaschanlage direkt neben dem Schlauchturm

Dienstag, 12. November 2019

Letzte Arbeitsschritte vor dem Umzug

Am 23. November startet die Feuerwehr offiziell ihren Umzug in die neue Hauptwache. Die Bauarbeiten befinden sich jetzt in den letzten Zügen: Die Möbel werden eingebaut und die EDV-Ausstattung wird installiert. Die Feuerwehrwerkstatt steckt  mitten im Umzug und hat die ersten Kartons schon ausgepackt. In den nächsten Wochen steht vor allem die Baufeinreinigung an um alle Verschmutzungen der Bauarbeiten zur beseitigen. Ende November zieht bereits auch die Abteilung des vorbeugenden Brandschutzes der Stadt Kaufbeuren in ihre neuen Büroräume ein.

Diese Woche findet die Abnahme der Feuerwehrhauptwache durch die Bauordnung statt. Es wird überprüft, ob alle sicherheitsrelevanten Einrichtungen wie beispielsweise die Notstromversorgung tadellos funktionieren.

Die Außenanlagen wurden in den letzten Wochen komplett fertig gestellt und asphaltiert. Die Brandmeldeanlagen wurden eingebaut und letzte Schreinerarbeiten wie der Einbau der Türen sind erfolgt. Auch die Torelektrik ist genauso wie die Schlauchwaschanlage einsatzbereit. Natürlich werden auch in den Wochen nach dem Einzug noch Nach- und Feinjustierungen vorgenommen.