Artikel Übersicht

Mittwoch, 22. September 2021

Baumförderprogramm jetzt unbefristet

Das noch bis zum 31. Dezember 2021 laufende Baumförderprogramm wurde durch den Verwaltungs-, Finanz- und Stiftungsausschuss am 14. September 2021 mit unbegrenzter Laufzeit verlängert.  

Die Richtlinie der Stadt Kaufbeuren zur Förderung der Erhaltung von Bäumen auf privaten Grundstücken im Stadtgebiet, kurz Baumförderprogramm, wurde im April 2020 eingeführt, um Eigentümerinnen und Eigentümer bei Maßnahmen zur Pflege und zum Erhalt großer Laubbäume zu unterstützen. Die Höhe der Förderung beträgt maximal 500 EUR je Grundstück und Jahr.  Gefördert werden Erhaltungsmaßnahmen an großen und langlebigen Laubbäumen und Eiben. Die Voraussetzungen dafür liegen beispielsweise vor, wenn der betreffende Baum einen Meter über dem Boden einen Stammumfang von mindestens 80 Zentimetern besitzt. Gleichzeitig gelten Baumarten dann als langlebig, wenn sie im Regelfall mindestens 100 Jahre alt werden können.

Weitere Informationen und Details zur Antragstellung finden Sie im Bereich Downloads.