Artikel Übersicht

Oberbürgermeister Bosse

Oberbürgermeister Bosse

Donnerstag, 19. Mai 2022

„Neues von OB Stefan Bosse“ – Folge 122 Coronalage, Freibadöffnung, Benefizaktionen und Familienfest

Oberbürgermeister Stefan Bosse schildert zunächst die aktuellen Coronawerte. Die Stadt Kaufbeuren liegt aktuell bei einer 7-Tages-Inzidenz von 461, das entspricht 206 gemeldeten Fällen. Damit ist wieder ein leichter Abwärtstrend zu verzeichnen. Aktuell sind neun Patientinnen und Patienten zur Behandlung auf Normal- bzw. Isolierstation. Sechs Personen sind geimpft, drei dagegen nicht. Auf der Intensivstation werden aktuell zwei Patientinnen und Patienten behandelt, eine Beatmung ist nicht notwendig. Eine Impfung liegt nicht vor.

Das Kolpingwerk Bayern sammelt alte Verbandskästen, die sowieso getauscht werden müssen, um damit in der Ukraine zu helfen. Die Aktion findet landesweit statt, in Kaufbeuren können die Verbandskästen im Mehrgenerationenhaus abgegeben werden.

Des Weiteren findet am 21. Mai ab 20 Uhr eine Benefiz-Veranstaltung mit dem bekannten Kabarettisten Wolfgang Krebs statt. Die Erlöse kommen u.a. der Kaufbeurer Tafel zugute, die vielen Menschen hilft.

Am gleichen Tag steigt im Jordanpark das beliebte Familienfest, das ein buntes Rahmenprogramm bietet. Dazu gehört ein Kinderflohmarkt, viele Mitmachstände und im Eisstadion organisiert Hockey for Hope e.V. ein Streethockeytraining. Die Anmeldung dafür ist unter familienbeauftragte@kaufbeuren.de oder der Telefonnummer 08341/437-762  möglich.

Aufgrund der aktuellen Situation im ÖPNV und dem massiven Fahrermangel, der sich durch die gesamte Branche zieht, erfolgt durch OB-Bosse der Aufruf sich bei der VG-Kirchweihtal zu bewerben: https://www.vg-kirchweihtal.de/index.php/jobs 

Abschließend berichtet der Oberbürgermeister, dass das Erlebnisbad Neugablonz bei bestem Wetter heute eröffnet wurde. Viel Spaß beim Planschen und Sonne genießen.