Artikel Übersicht

Oberbürgermeister Bosse

Oberbürgermeister Bosse

Dienstag, 2. August 2022

„Neues von OB Stefan Bosse“ – Folge 131 Coronalage, Ferienausschuss und Schwanenweiher

Oberbürgermeister Stefan Bosse beginnt mit der aktuellen Coronalage in Kaufbeuren. Ein rapider Anstieg in den vergangenen Tagen hat dazu geführt, dass die Stadt Kaufbeuren bei der 7-Tages-Inzidenz bundesweit nun auf Platz 1 der Landkreise und kreisfreien Städte liegt. Der Wert steht bei 1484, das entspricht 663 gemeldeten Fällen. Aktuell sind 13 Patientinnen und Patienten zur Behandlung auf Normal- bzw. Isolierstation im Klinikum. Alle sind geimpft, wann ist nicht bekannt. Auf der Intensivstation werden aktuell drei Patienten behandelt. Zwei müssen beatmet werden. Eine Impfung liegt bei allen drei nicht vor.

Im Anschluss gibt der Oberbürgermeister einen Einblick in die aktuell laufenden Diskussionen zum Thema Energieeinsparmöglichkeiten. Diese werden morgen im Ferienausschuss behandelt. Dabei geht es um Raumtemperaturen, Warmwasserversorgung in öffentlichen Gebäuden und weitere Möglichkeiten Energie einzusparen.

Abschließend berichtet der Oberbürgermeister noch über den Schwanenweiher. Dort bilden sich innerhalb kürzester Zeit besonders viele Algen. Das aufwändige Abfischen bringt nur für wenige Stunden und Tage eine Verbesserung. Durch neue Bepflanzung und verschiedene Wassertiefen soll das Wachstum eingedämmt werden. Der Städtische Bauhof hat den Großteil der Pflanzen bereits eingesetzt. Schauen Sie gerne mal vorbei!