Artikel Übersicht

Foto: Stadtmuseum Kaufbeuren

Foto: Stadtmuseum Kaufbeuren

  • Foto: Stadtmuseum Kaufbeuren
  • Foto: Stadtmuseum Kaufbeuren

Donnerstag, 4. August 2022

FERIEN IM MUSEUM: „Veronika, der Lenz ist da!“ & Museums-Safari für Familien

Das Stadtmuseum Kaufbeuren bietet in den Sommerferien verschiedene Angebote für Familien und Erwachsene an: Nicht nur bei schlechtem Wetter lädt das Museum zu einem abwechslungsreichen Besuch ein.

Countdown „Veronika, der Lenz ist da!“

Noch bis einschließlich 15. August 2022 (Feiertag geöffnet!) zeigt das Stadtmuseum Kaufbeuren die Sonderausstellung „Veronika, der Lenz ist da! Zur Unterhaltungskultur der 20er Jahre“. Die Ausstellung gibt einen bunten Einblick in die Epoche der Goldenen Zwanziger, vor allem im Hinblick auf die Musikkultur der Zeit.

Kleine Schlaglichter beleuchten das Jahrzehnt vor Ort in Kaufbeuren. Die Ausstellung erarbeitete das Stadtmuseum gemeinsam mit dem Musiker und Sammler Walter Erpf. Bis zum Ende der Ausstellung sind noch eine Reihe von Führungen angesetzt für Erwachsene und Kinder.

Termine:

So., 07.08.2022 11 Uhr, öffentliche Führung

Do., 11.08.2022 10 –12 Uhr, Ferien-Atelier Veronika kids

Sa., 13.08.2022 15 Uhr, öffentliche Führung

So., 14.08.2022 11 Uhr, öffentliche Führung

Mo., 15.08.2022 11 Uhr, öffentliche Führung

Mit Anmeldung unter 08341/966 83 90 bzw. stadtmuseum@kaufbeuren.de

Tierischer Rätselspaß für Familien: Museums-Safari

Das Stadtmuseum Kaufbeuren lädt Familien und Kinder zur Museums-Safari ein. Während der Sommerferien, bis zum 12.09.2022, findet in 14 Häusern der Familien Museen Allgäu dieses Gewinnspiel statt.

In jedem Haus gibt es eine tierische Rätselfrage zu lösen – wer mindestens drei Häuser besucht hat, kann an einem Preisauslosung teilnehmen und attraktive Preise gewinnen. Zusätzlich gibt es eine Online-Museums-Safari auf Instagram und Facebook (@familien.museen.allgaeu), mit der man die Chancen auf einen Gewinn noch erhöht.

Wer findet das Einhorn? Oder den Drachen, den der heilige Magnus – der Schutzpatron des Allgäus – getötet haben soll? Wie sieht eigentlich ein Paradiesvogelhut aus und was hat es mit der schillernden Käferflügelkette auf sich? Diese Fragen gilt es zu beantworten – nach einer Suche im Museum, dürfen die Kinder mit einer besonderen Rätselscheibe, das geheime Lösungswort entschlüsselt.

Die Museums-Safari der Familien Museen Allgäu wird unterstützt durch Fördermittel der Programme Neustart Kultur, KULTUR.GEMEINSCHAFTEN der Kulturstiftung der Länder und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des » Stadtmuseums  oder » Familien Museen Allgäu

Kontakt

Stadtmuseum

Stadtmuseum

Frau Weber
Kaisergäßchen 12-14
87600 Kaufbeuren

Telefon:
08341/966839-11

Stv. Leitung Abteilung Kultur, Leitung Stadtmuseum, Museumsverwaltung, Museumspädagogik, Sonderausstellungen
E-Mail senden Internetseite