Artikel Übersicht

Donnerstag, 17. November 2022

Teile der Münzhalde vorübergehend gesperrt

Im Zuge des barrierefreien Ausbaus der Altstadt werden im Bereich Münzhalde die Pflastersteine ausgetauscht.

Die Bauarbeiten dafür beginnen am 21.11.2022 und dauern voraussichtlich drei Wochen. Hierfür wird die Verbindung vom Hafenmarkt zur Neuen Gasse und Fußgängerzone in diesem Zeitraum nur für den Fußgängerverkehr passierbar sein. Die Durchfahrt mit dem Auto wird dementsprechend nicht möglich sein.

Alle anliegenden Geschäfte der Kaufbeurer Innenstadt sind fußläufig dauerhaft zu erreichen. Dem vorweihnachtlichen Shopping-Erlebnis steht also nichts im Weg.