Artikel Übersicht

Freitag, 20. Januar 2023

Weitere geplante Baumarbeiten in der nächsten Zeit

Im Stadtgebiet werden ab der kommenden Woche weitere Baumpflege- und –fällarbeiten stattfinden. Die geplanten Arbeiten sind stark witterungsabhängig, daher kann kein exakter Zeitplan aufgezeigt werden.

Baumpflegemaßnahmen sollen in der Buronstraße und der Apfeltranger Straße stattfinden. Diese dienen der Erhaltung der Baumbestände und gleichzeitig der Verkehrssicherungspflicht.

Außerdem werden im Vorfeld für kommende Bauprojekte Fällarbeiten durchgeführt. Dies betrifft die Bäume auf dem Grundstück der Hospitalstiftung am Gartenweg, die für die Erweiterung des Altenheims gefällt werden müssen. Der alte Baumbestand rund um die Dominikuskirche wird weitestgehend erhalten und während der Baumaßnahmen extra mit zusätzlichen Maßnahmen geschützt. In Neugablonz Nord, an das Freibad angrenzend, wird die geplante Fläche für den neuen Kindergarten freigemacht. Weitere Fällarbeiten sind in der Kemnater Straße und für die geplante Baumaßnahme Stefanstal in Kleinkemnat vorgesehen. Bei sämtlichen Bauvorhaben wird darauf geachtet, dass nur das erforderliche Mindestmaß gefällt wird. An den jeweiligen Standorten wird nach dem Abschluss der Bauarbeiten eine angemessene Wiederanpflanzung und Neugestaltung der Außenflächen stattfinden. Zusätzlich werden ökologische Ausgleichsflächen im Stadtbereich an anderer Stelle bepflanzt und gestaltet.

Die Arbeiten sind aufgrund der Artenschutzbestimmungen im Winter bis Ende Februar auszuführen.

Bedingt durch die Baumfällarbeiten wird es stellenweise zu kleineren Einschränkungen und Behinderungen an Straßen, Fuß- und Radwegen kommen.

Dies betrifft beispielsweise die Straße und den Fußweg am Gartenweg, die zusammen mit den Wegen im Park und den Parkplätzen gesperrt wird. Für den fließenden Anwohnerverkehr wird eine Möglichkeit zur Anfahrt an die Grundstücke ermöglicht.