Auto & Verkehr

Was ist zu tun

KFZ - Verlust von Fahrzeugdokumenten

Sie haben Fahrzeugdokumente verloren und trotz intensiver Suche nicht mehr aufgefunden.
Hier muss eine Unterscheidung bezüglich der Art des verlorenen Dokumentes getroffen werden:

Zulassungsbescheinigung Teil I verloren

Nach Abgabe einer Versicherung an Eides statt kann ein Ersatzdokument ausgestellt werden.

Zur Beantragung einer Ersatz-Zulassungsbescheinigung Teil I benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Ausweis oder Reisepass
  • Gültige Hauptuntersuchung (Nachweis durch Hauptuntersuchungsbericht oder durch hinteres amtliches Kennzeichen)

Liegt ein Diebstahl der Zulassungsbescheinigung Teil I vor?

  • Bitte bringen Sie zur Vorsprache bei der Zulassungsstelle die Diebstahlanzeige der Polizei mit.

Zulassungsbescheinigung Teil II oder Fahrzeugbrief (alte Fahrzeugpapiere) verloren

Die verlorene Zulassungsbescheinigung Teil II/der verlorene Fahrzeugbrief muss nach Abgabe einer Versicherung an Eides statt im Bundesverkehrsblatt aufgeboten werden. Wenn ein Fahrzeugbrief (alte Fahrzeugpapiere) in Verlust geraten ist, müssen die Fahrzeugpapiere auf Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II (harmonisierte EU-Papiere) umgestellt werden. Nach Ablauf einer Frist von 2 ½ Wochen kann das Ersatzdokument ausgestellt werden.

Zur Beantragung einer Ersatz-Zulassungsbescheinigung Teil II benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I / Fahrzeugschein
  • Ausweis oder Reisepass

Liegt ein Diebstahl der Zulassungsbescheinigung Teil II vor?

  • Bitte bringen Sie zur Vorsprache bei der Zulassungsstelle die Diebstahlanzeige der Polizei mit.

Alter Fahrzeugschein verloren

Nach Abgabe einer Verlusterklärung müssen Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief (alte Fahrzeugpapiere) auf Zulassungsbescheinigung Teil I und Zulassungsbescheinigung Teil II (harmonisierte EU-Papiere) umgestellt werden.

Zur Beantragung neuer Fahrzeugpapiere benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Fahrzeugbrief
  • Ausweis oder Reisepass
  • Gültige Hauptuntersuchung (Nachweis durch Hauptuntersuchungsbericht oder durch hinteres amtliches Kennzeichen)

Liegt ein Diebstahl des Fahrzeugscheines vor?

  • Bitte bringen Sie zur Vorsprache bei der Zulassungsstelle die Diebstahlanzeige der Polizei mit.

Diese Angaben sind ohne Gewähr.
Bei allen Vorgängen können gegebenenfalls weitere Unterlagen erforderlich sein.