Einzelhandel und Innenstadt

Foto: H. Langer

Foto: H. Langer

Einzelhandel in der Innenstadt

Die Innenstadt Kaufbeurens hat viel zu bieten – einen vielfältigen und abwechslungsreichen Geschäftsbesatz, attraktive Straßen, Plätze voller Leben und geschäftigem Treiben sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Geprägt wird die Innenstadt Kaufbeurens durch die historische Altstadt mit der beliebten Prachtmeile Kaiser-Max-Straße. Die Altstadt ist das Handels- wie auch das kulturelle Zentrum der Stadt und der gesamten Region. Eine wichtige Ergänzung findet die Altstadt durch die unmittelbar angrenzenden Stadtquartiere, in welchen sich zusätzliche Einkaufs-, Dienstleistungs- und Arbeitsangebote befinden.

Einzelhandelsstandort Innenstadt
In der Innenstadt Kaufbeurens sind derzeit insgesamt 200 Einzelhandelsbetriebe mit einer Verkaufsfläche von zusammen rund 48.000 m² anzutreffen. Dabei herrschen eine hohe Branchenvielfalt und ein abwechslungsreicher Einzelhandelsbesatz vor. Positiv ist hervorzuheben, dass neben den innerstädtischen Leitbranchen auch der nahversorgungsrelevante Lebensmittelbereich besonders stark vertreten ist.

Schwerpunkt Kleidung
Den Schwerpunkt des innerstädtischen Angebotsmixes stellt der Bekleidungsbereich dar. Mehrere Textilkaufhäuser, zahlreiche Filialisten sowie eine breite Palette mittelständischer und teils hochspezialisierter Fachgeschäfte haben für jeden Kundenwunsch das richtige Angebot. Auch der 2012 eröffnete Modepark Röther ist als wichtiger Kundenmagnet anzuführen.

Abwechslungsreicher Branchenmix
Neben den etwa 50 Bekleidungsanbietern gewährleisten 150 weitere Einzelhandelsbetriebe aus den unterschiedlichsten Branchen einen breiten und vielfältigen Innenstadtbesatz. Schuhe, Sportwaren, Spielwaren und Nahrungs- und Genussmittel sind genauso vorzufinden wie Drogeriewaren, Haushaltswaren, Heimtextilien, Optik, Uhren/Schmuck und eine Reihe weiterer Sortimente.

Chancen und Ausblick
Die Innenstadt soll entsprechend den vom Stadtrat beschlossenen Leitlinien und Entwicklungszielen auch künftig der Einzelhandelsstandort mit der höchsten Priorität im Stadtgebiet von Kaufbeuren bleiben. Das 2012/2013 erarbeitete Markt- und Standortgutachten des Einzelhandels bietet die dafür notwendige Basis und schafft Planungssicherheit für Investoren. Alle Akteure ziehen in Kaufbeuren an einem Strang, um die hierfür notwendigen Voraussetzungen und ein entsprechendes Umfeld zu schaffen.

Die Innenstadt wird durch zahlreiche Maßnahmen gestärkt. Besonders hervorzuheben sind die vielfältigen Maßnahmen der Werbegemeinschaft des Kaufbeurer Einzelhandels, der Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren. Sie stellt jedes Jahr ein abwechslungsreiches Programm mit vielen kreativen Kundenattraktionen auf die Beine.