Ganghofer Standorte

Gedenkveranstaltung an Ganghofers Grabstätte in Rottach-Egern.

Gedenkveranstaltung an Ganghofers Grabstätte in Rottach-Egern.

7.1 Rottach-Egern

28. Juli 1920

ю Tag der Beisetzung
Δ Grabstätte

Welches romantische Herz bliebe von Rottach-Egern am idyllischen Tegernsee wohl unberührt? Das weite Tal, die eindrucksvollen Berge und der kristallklare See bilden die traumhafte Kulisse, der so viele Gäste seit langem die Treue halten. Ein Ort, ein Tal - wie vom Herrgott in bester Sonntagslaune erschaffen.

Viele große Persönlichkeiten vergangener Tage wußten die Annehmlichkeiten des 740 Meter hoch gelegenen heilklimatischen Kurortes zu schätzen: die habsburgischen Kaiser aus Wien und die Zaren aus Russland genossen ihre Sommerfrische in Rottach-Egern. Große Schriftsteller und Dichter haben sich hier immer wieder inspirieren lassen. Werinher und Fromund, die ersten Dichter deutscher Sprache ebenso wie Ludwig Thoma und Ludwig Ganghofer, die in Rottach-Egern zu Hause waren und hier ihre letzte Ruhestätte gefunden haben. Noch heute können diese Gräber auf dem Friedhof in Egern besucht werden.

Biografische Navigation

  • siehe "Weitere Navigation" in der rechten Menüspalte
  • Filialstation: 7.1 Rottach-Egern
  • Hauptstation: 7 Tegernsee
  • Vorherige Station: 6 München