Ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger

Was ist zu tun

Familiennachzug

Wen betrifft der Familiennachzug?

  • Deutsche sowie ausländische Staatsbürgerinnen und Staatsbürger mit Aufenthaltserlaubnis für Deutschland, können in der Regel ihre ausländischen Ehepartner/ eingetragenen Lebenspartner nachziehen lassen.
  • Ausländer aus einem sogenannten Drittstaat, welche zu einem Familienmitglied nach Deutschland ziehen, das aus einem EU-Land oder aus Norwegen, Island oder Liechtenstein stammt.
  • Deutsche oder Ausländer, die sich mit einer Aufenthaltserlaubnis in Deutschland aufhalten, können in der Regel ihre ausländischen, minderjährigen und ledigen Kinder nachziehen lassen.

Fragen? Wir sind für Sie da ...

Stadt Kaufbeuren
Ausländer- und Staatsangehörigkeitsrecht

Raum 101N
Kaiser-Max-Straße 1
87600 Kaufbeuren

Telefon:08341/437-448
Telefax:08341/437-654

E-Mail senden

Öffnungszeiten:
Mo8 - 16 Uhr
Di, Mi8 - 12 Uhr
Do8 - 12 Uhr / 14 - 16 Uhr
Fr8 - 12 Uhr