Familie & Soziales

Was ist zu tun

Hilfen für Asylbewerber

Asylbewerber und Bürgerkriegsflüchtlinge erhalten im Falle der Hilfsbedürftigkeit Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Die Stadt Kaufbeuren hat die kommunale Aufgabe, Asylbewerber dezentral im Stadtgebiet unterzubringen.

Die Asylbewerber werden nach dem Königsteiner Schlüssel auf die Bundesländer und anschließend aufgrund einer Durchführungsverordnung auf die einzelnen Kommunen verteilt. Die Stadt Kaufbeuren hat eine Quote von 2,3 % der dem Regierungsbezirk Schwaben zugewiesenen Asylbewerber aufzunehmen.

Neben den Sach- und Geldleistungen leistet die Stadt Kaufbeuren sozialpädagogische Unterstützung.

Fragen? Wir sind für Sie da ...

Stadt Kaufbeuren
Arbeit und Soziales

Herr Hollmann
Raum 31 N
Kaiser-Max-Straße 1
87600 Kaufbeuren

Telefon:08341/437-398


E-Mail senden