Kindertageseinrichtungen

Städt. Kindergarten & Krippe 'Don Bosco'

Anmeldung und Platzvergabe
ganzjährige Terminvereinbarung
Ausfüllen des Vormerkformulars durch die Eltern
Platzvergabe durch die Leitung ab März für September des kommenden Kindergartenjahres
Belegung freiwerdender Plätze im laufenden Jahr nach folgenden Kriterien:

  1. Vorschulkinder
  2. Geschwisterkinder
  3. Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  4. Einelternfamilien / alleinerziehend
  5. Hilfe zur Erziehung
  6. Kinder mit besonderem Förderbedarf

Öffnungszeiten
Montag- Freitag 7:30 bis 16:30 Uhr (bei Bedarf ab 3 Kindern  ab 7.00 Uhr und bis 17:00 Uhr)

Schließzeiten
Ostern: 1 Woche
Sommer: 3 Wochen im August
Weihnachten: bis 2 Wochen
päd. Konzeptionsentwicklung: 3 Tage

Angebot
Aufnahmealter:  ab 1  Jahr bis 6 Jahre
Plätze:60
Plätze für Schulkinder: 0
Inklusionsplätze: 3
Ganztagesbetreuung:  ja
Mittagessen:   ja

Konzeptionsschwerpunkte
Kleinkindpädagogik, altersheterogene Arbeit mit altershomogenen Morgenkreisen um dem Entwicklungsstand des Kindes gerecht zu werden. offene und altersgemischte Angebote und Projekte am Nachmittag, Sprachentwicklung, kindbezogene Übergangsgestaltung  mit den Eltern, teiloffenes Konzept

Eingewöhnung
In den ersten Tagen bleibt ein Elternteil in der Einrichtung, um dem Kind die gewünschte Stabilität zu geben. Im Anschluss erfolgt eine langsame Lösung, welche sich am Befinden des Kindes orientiert.

Elternbeitrag
je nach Buchungszeit monatlich zwischen 135 € und 310 € in der Kinderkrippe,
67,00 € (4 h) und 100,00 € (> 9 h)  im Kindergarten
zuzüglich monatlich 5,00 € Spielgeld
10 € Imbissgeld Krippe/ 15 € Imbissgeld Kindergarten (je nach Buchungszeit)
Ein Antrag auf Gebührenübernahme kann beim Jugendamt gestellt werden.

Verpflegung und Kosten
Das kindgerechte Mittagessen (frei von Zusatzstoffen und Geschmacksverstärkern) wird von Apetito geliefert und in der Kindertageseinrichtung  aufbereitet. Täglich werden Speisenanteile (Nudeln, Salat, Nachtisch etc.) frisch durch Küchenpersonal ergänzt.
Mittagessenspauschale pro Monat- (Jahrespauschale über 12 Monate) 35,00 € / Ermäßigung 17,50 €
plus Beitrag für Getränke, Geburtstagsimbiss etc.
Ein Antrag auf Bezuschussung des Mittagessens kann über Bildung und Teilhabe  gestellt werden.