Standesamt

Was ist zu tun

Behördliche Überwachung und Anordnung von Bestattungen

Das Bestattungsgesetz (BestG) regelt in Art. 15 in Verbindung mit § 1 Bayerische Bestattungsverordnung (BestV), wer die Leichenschau zu veranlassen hat und danach verpflichtet ist, sich um die Bestattung des Verstorbenen zu kümmern.

Verpflichtet hierzu sind in erster Linie:

  • Ehegatte oder Lebenspartner
  • Kinder
  • Eltern
  • Großeltern
  • Enkelkinder
  • Geschwister
  • Kinder der Geschwister (Nichte/Neffe)
  • Verschwägerte ersten Grades

Sollte keine der genannten Personen diese Aufgabe übernehmen, ist nach Art. 14 BestG die Gemeinde verpflichtet, die Bestattung anzuordnen.
Die Kosten werden dann zuzüglich eines Verwaltungsaufschlags von den oben genannten Verpflichteten eingefordert.

Fragen? Wir sind für Sie da ...

Stadt Kaufbeuren
Standesamt

Kaiser-Max-Straße 1
87600 Kaufbeuren

Telefon:08341/437-626


E-Mail senden

Öffnungszeiten:
Mo8 - 16 Uhr
Di, Mi8 - 12 Uhr
Do8 - 12 Uhr / 14 - 16 Uhr
Fr8 - 12 Uhr