Heiraten in Kaufbeuren

Bild: Melanie Gotschke

Bild: Melanie Gotschke

Türmerzimmer im Fünfknopfturm

1420 wurde der Fünfknopfturm erbaut. Er war Wehrturm und Sitz der städtischen Brandwache. Heute ist er das Wahrzeichen der Stadt Kaufbeuren.

Ab Mai 2018 ist geplant, dass Sie sich mit maximal 14 Personen im früheren Türmerzimmer des bis 2014 bewohnten Kaufbeurer Wahrzeichens, dem gotischen Fünfknopfturm, über den Dächern der Stadt Kaufbeuren Ihr JA-Wort geben können.

Über 92 Stufen gelangen Sie in das Türmerzimmer im fünften Stock und haben bei schönem Wetter eine grandiose Aussicht auf die Stadt Kaufbeuren und das wunderschöne Allgäu.

Der Blick geht über den gesamten Allgäuer Alpenhauptkamm bis zur Zugspitze.

Termine und Aufpreise erfahren Sie beim Standesamt Kaufbeuren.
Bitte beachten Sie, dass der Turm nicht barrierefrei ist. Aus Sicherheitsgründen kann der Aufstieg auf den Turm nur Personen gestattet werden, die sich in einem gesundheitlich fitten Zustand befinden.

Den Anweisungen des bei den Trauungen anwesenden Personals ist unbedingt Folge zu leisten.