Umwelt, Sicherheit & Ordnung

Was ist zu tun

Gewerbeanmeldung

Voraussetzung für die Anzeigepflicht ist, dass es sich bei der Tätigkeit die ausgeübt werden soll, um Gewerbe handelt.

Gewerbe ist jede

  • erlaubte Tätigkeit
  • die selbstständig
  • mit Gewinnerzielungsabsicht und
  • mit Fortsetzungsabsicht

durchgeführt wird und nicht

  • Gewohnheitsrecht
  • Urproduktion
  • freie Berufe (z. B. Rechtsanwälte, Steuerberater etc.)
  • Verwaltung des eigenen Vermögens

oder

unter Heil- und Hilfsberufen (z. B. Heilpraktiker, Hebammen, Physiotherapeuten, Logopäden u. a.) fällt.

Anzeigepflichtig sind alle natürlichen (z. B. auch OHG-Gesellschaften) oder juristischen Personen (z. B. GmbH, AG), die eine gewerbliche Niederlassung in Kaufbeuren im stehenden Gewerbe (Verkaufsstelle, Dienstleistungsbetrieb, Büroräume, Gaststätten etc.) als Haupt- oder Filialbetrieb führen.

Die Gewerbeanmeldung kann persönlich oder schriftlich erfolgen. Für die schriftliche Anmeldung können Sie das Formular Gewerbeanmeldung verwenden.

Die Gebühr für die Gewerbeanmeldung beträgt 30,00 Euro.

Fragen? Wir sind für Sie da ...

Stadt Kaufbeuren
Öffentliche Ordnung - Gewerbewesen

Frau Löwe
Gewerberecht, Gaststätten, Veranstaltungen

Raum 103 N
Kaiser-Max-Straße 1
87600 Kaufbeuren

Telefon:08341/437-312


E-Mail senden