Umwelt, Sicherheit & Ordnung

Was ist zu tun

Gaststättenerlaubnis, Gaststättenkonzession

Ein Gaststättengewerbe im Sinne des Gaststättengesetzes betreibt, wer Getränke oder zubereitete Speisen zum Verzehr an Ort und Stelle verabreicht.
Neben Schank- und Speisewirtschaften, Cafés und Diskotheken fällt somit auch der Betrieb von Vereinslokalen, Imbissbuden und –ständen unter den Begriff „Gaststättengewerbe“. Sollte der Ausschank von alkoholischen Getränken beabsichtigt sein, ist eine Erlaubnis nach dem Gaststättengesetz erforderlich.

Eine Gaststättenerlaubnis ist raum- und personenbezogen.
Die erteilte Gaststättenerlaubnis ist Voraussetzung, dass das Lokal geöffnet werden darf.

Die Gebühr für die Erteilung einer Gaststättenerlaubnis richtet sich nach Größe und Betriebsart.
Dazu kommen die Gebühren für das An- oder Ummelden des Gewerbes

Fragen? Wir sind für Sie da ...

Öffentliche Ordnung, Ausländer- und Staatsangehörigkeitsrecht

Frau Schrimpf
Gewerberecht, Gaststätten, Veranstaltungen

Raum 103 N

Telefon:08341/437-312