Abteilungen & Sachgebiete

Stadtarchiv Kaufbeuren

Das Stadtarchiv Kaufbeuren hat den Auftrag, für die schriftliche Überlieferung der heutigen Kommunalbehörde und ihrer Vorläufer zu sorgen und sie für Verwaltung und Forschung zu erhalten, zu erschließen und verfügbar zu machen.

Hier werden städtische Urkunden, Protokolle und viele abgeschlossene Akten dauerhaft aufbewahrt. Darüber hinaus werden auch Nachlässe bedeutender Personen oder Unterlagen von  Firmen oder Vereinen gesammelt. Dieser Bestand wird durch Fotos, Plakate, Manuskripte etc. und eine umfangreiche Studienbibliothek ergänzt.

Aufgabe des Archivs ist:

  • Sammlung und Erhaltung der Bestände: automatische Übernahme oder Entscheidung über die Archivwürdigkeit. Langzeitaufbewahrung unter möglichst guten Bedingungen. Beratung der Verwaltung.
  • Erschließung der Bestände: durch unterschiedliche Findmittel (Kataloge etc.) analoger und digitaler Art.
  • Bereitstellung der Bestände zur Benutzung: innerhalb der rechtlichen Bestimmungen Einsicht auf Anfrage für Verwaltung, Bürger und Forscher auch in Form von Kopien, Fotos, Digitalisaten
  • Veröffentlichungen zur Stadtgeschichte beraten, begleiten, initiieren

Zu den jeweils der Kommune zugewiesenen Aufgaben finden sich in der Regel reichhaltige schriftliche Unterlagen. Zu Angelegenheiten, für die die Stadtverwaltung in der jeweiligen Epoche nicht verantwortlich war, werden auch die im Archiv lagernden Quellen lediglich in Parallelüberlieferungen sprechen können.

Kontakt

Stadtarchiv

Raum: 2. Stock

Hauberrisserstraße 8
87600 Kaufbeuren

Telefon:
08341/437-160

geöffnet:
Mo - Fr
8:00 - 12:00 Uhr
Nachmittags nach Vereinbarung
Hier finden Sie uns E-Mail senden